Anke Eilergerhard – Sculptures

Exhibition

in Zürich / Switzerland
29.08.2018 - 20.10.2018 00:00
Anke Eilergerhard - Sculptures

“A cake with cream topping is a piece of heaven on earth”. (Anke Eilergerhard)

In her Berlin studio Anke Eilergerhard creates her fantastically absurd silicone sculptures with pleasure, fun and mischievous delight. Thanks to them she occupies an artistic position that is unique worldwide. With her works she achieves an adept balance between concrete sculpture, abstraction and figurative sculpture. Her works are shown in numerous museums and at international art fairs, where their surprising compositions and often highly colourful surfaces are veritable eye-catchers.

Since 2004 she has focussed on the shape of a blob of cream, which she stages using an extraordinary technique and a very particular material. Silicone, popular both with DIY-enthusiasts and plastic surgeons for correcting apparent faults, is the perfect material for this artist in this context too, and in addition to its material properties. Beauty, desire, love, luxury, excess, decline, lust, immoderation and deception – the artist can playfully allude to all this by choosing this particular material.

By mixing pink, turquoise and purple pigments with the silicone, the artist has created the glitzy series entitled “Annas”. These sculptures have been partly combined with porcelain: cups as breasts, teapots as striking head-gear, lids of sugar bowls as eyes – the crockery is wonderfully kitschy, with gold rims and varied decoration. Anke Eilergerhard plays this deliberate game with the cliché of the feminine, as it were, tongue-in-cheek.

The highpoint to date – and at the same time a sign of recognition for this consistently high-standing artistic position – is her collaboration with the luxury brand FENDI. 12 sculptures from the “Anna” series were acquired by FENDI and exhibited worldwide in their most important flagship stores. Be it New York, London, Milan, Rome, Dubai, Berlin, Paris, Hong Kong, Shanghai, Tokyo – the “Annas” are fascinating people everywhere. The group of works is now a component of the world-famous LVMH art collection.

The combination of art and fashion has long since gained its place on the art scene and is no longer critically dismissed. In various museums, fashion shows have already become an important part of the programme and are even mutating into blockbuster exhibitions. Mention should be made in this context of the current exhibition “Fashion Drive” at the Kunsthaus Zürich.

Many international brands like to adorn themselves with important art collections and even operate well regarded museums and art foundations of their own; one only has to think of Gucci, Prada, Louis Vuitton, Hermès and many others. Combining fashion with contemporary art and having one’s own art temple are frequently used marketing tools. This liaison is based on mutual interest: the combination benefits art, artists and fashion.

Opening hours by appointment only

“Eine Torte mit Sahnehaube ist ein Stück Himmel auf Erden.” (Anke Eilergerhard)

Mit Lust, Spass und schelmischer Freude realisiert Anke Eilergerhard in ihrem Berliner Atelier ihre fantastischen, absurden Silikon-Skulpturen und besetzt damit weltweit eine einzigartige künstlerische Position. Sie balanciert mit ihrem Werk virtuos zwischen den Grenzen konkreter Bildhauerei, Abstraktion und figurativer Skulptur. Ihre Werke, die in zahlreichen Museen und auf internationalen Kunstmessen präsentiert werden, springen ob ihrer überraschenden Kompositionen und den oftmals farbintensiven Oberflächen sofort ins Auge.

Seit 2004 fokussiert sie die plastische Form der Sahnehaube und setzt diese mit ihrer außergewöhnlichen Technik und besonderem Material in Szene. Silikon, das bei Heimwerkern und Schönheitschirurgen gleichermaßen beliebt ist, um Makel im Erscheinungsbild zu korrigieren ist in diesem Kontext für die Künstlerin neben seiner Materialbeschaffenheit der perfekte Werkstoff. Schönheit Begierde, Liebe, Luxus, Übermaß, Verfall, Lust, Maßlosigkeit und Täuschung – all das lässt sich mit dem von der Künstlerin gewählten Material spielerisch umsetzen.

Mit den dem Silikon beigemischten Farbpigmenten in pink, türkis, lila hat die Künstlerin mit der Werkgruppe “Annas” eine poppige Serie geschaffen. Teilweise wurden diese Skulpturen mit Porzellan kombiniert: Tassen wurden zu Brüsten, Kannen zu ausgefallen Kopfbedeckungen, Zuckerdosendeckel zu Augen – das Geschirr schön kitschig mit Gold und verschiedenem Dekor. Dieses bewusste Spiel mit dem Klischee des Weiblichen wurde von Anke Eilergerhard augenzwinkernd umgesetzt

Der vorläufige Höhepunkt – und gleichzeitige Anerkennung dieser konsequenten, hochstehenden künstlerischen Position – ist die Zusammenarbeit mit der Luxusmarke FENDI. Von der “Anna”-Serie wurden 12 Skulpturen vom Luxushaus Fendi erworben und in deren wichtigsten Flagstores weltweit ausgestellt. Ob in New York, London, Mailand, Rom, Dubai, Berlin, Paris, Hong Kong, Shanghai, Tokyo – überall begeisterten die “Annas”. Diese Werkgruppe ist nun Bestandteil der weltberühmten LVMH Kunstsammlung.

Die Verbindung Kunst und Mode hat in der Kunstszene schon längst ihren Platz gefunden und wird nicht mehr abschätzig kritisiert. In verschiedenen Museen sind Fashion-Ausstellungen bereits ein wichtiger Programmteil und mutieren sogar zu Blockbuster-Ausstellungen. Zu erwähnen ist in diesem Zusammenhang auch die aktuelle Ausstellung “Fashion Drive” im Kunsthaus Zürich.

Viele internationale Brands schmücken sich gerne mit bedeutenden Kunstsammlungen und betreiben eigene, vielbeachtete Museen und Kunststiftungen, man denke nur an Gucci, Prada, Louis Vuitton, Hermès und viele mehr. Die Kombination Mode mit zeitgenössische Kunst sowie die eigenen Kunsttempel sind ein starkes, vielbeachtetes Marketinginstrument. Das Interesse dieser Liasion beruht auf Gegenseitigkeit: die Kunst, die Künstler wie auch die Mode profitieren von dieser Verbindung.

Öffnungszeiten nach Verabredung

www.ab43contemporary.com

Location:
AB43 Contemporary
Manessestrasse 2
8003 Zürich
Switzerland

0 Comments

Leave a reply

CONTACT US

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Sending

© likeyou artnetwork / www.likeyou.com / Privacy Policy / Terms of Use

or

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

or

Create Account