in Zürich / Switzerland
22.10.2015 18:00 - 22:00
Book Launch / Performance: Das Dreieck der Liebe / PRICE

Zur Ausstellung “Das Dreieck der Liebe – Körperlichkeit und Abstraktion in der Zürcher Kunst” erscheint eine von Kurator Michael Hiltbrunner konzipierte und von Peter Zimmermann gestaltete Publikation im Verlag Scheidegger & Spiess. Sie dokumentiert die Ausstellung mit zahlreichen Fotografien von Georg Sidler und versammelt Texte von KünstlerInnen und AutorInnen sowie Essays von WissenschafterInnen zur Thematik der Schau: Angela Thomas etwa spricht unter dem Titel “Feminismus und konkrete Kunst” mit Kurator Michael Hiltbrunner, Christoph Riedweg erläutert den Kosmos der Pythagoreer und Alois Maria Haas jenen der Mystik.

Anlässlich der Buchvernissage gibt der Performer PRICE einen Auftritt: Fasziniert vom Glanz der kühl kalkulierenden Welt der Popmusik hat Mathias Ringgenberg ein Erstlings-Album eingespielt – und diesem gleich zum Start seiner Karriere den Titel “Greatest Hits” verpasst. Mit eingängigen Songs reflektiert PRICE in performativen Konzerten die globalisierte Sprache des Pop. In einer Performance voller Verweise auf musikalische Referenzen lüftet er den Mantel, der das Musik-Business umhüllt. Er schärft dabei den Blick für das, was heute fast wichtiger ist als alle musikalischen Klänge: Die Erscheinung des Künstlers, der Künstlerin selbst.

18.30 Uhr: Publikationsvernissage
20 Uhr: Performance von PRICE

Read on the exhibition “The Triangle of Love – Physicality and Abstraction in Zurich Art”.

http://mathiasringgenberg.tumblr.com

Location:
Helmhaus Zürich
Limmatquai 31
8001 Zürich
Switzerland

0 Comments

Leave a reply

CONTACT US

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Sending

© likeyou artnetwork / www.likeyou.com / Privacy Policy / Terms of Use

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account