Exhibition

in Zürich / Switzerland
11.06.2015 - 18.07.2015 10:00 - 18:30
Brunch Over Troubled Water

Plutschow Gallery is pleased to present “Brunch Over Troubled Water”, a special group exhibition of gallery artists of Marlborough Chelsea, New York, in Zurich.

The exhibition features new painting, sculpture, video, prints and drawings by Mike Bouchet, Jonah Freeman & Justin Lowe, Drew Heitzler, Tony Matelli, and Davina Semo, and serves as a cross-section of Marlborough Chelsea’s program. It also gives the artists the opportunity to exhibit in Zurich and to make them known to a brighter audience. The works are thematically linked by art-historical investigation, narrative strategies, pop-cultural reference and formal concerns, and cohere around a shared dedication to craftsmanship in the service of concept and content.

Frankfurt-based American Mike Bouchet‘s large-scale cheeseburger paintings and works made with his own proprietary diet cola formula interrogate both the export of American excess and the revolving door between advertising and art history.

New York duo Jonah Freeman & Justin Lowe are well known for their colossal and immersive installations which function as inhabitable collages. The artists are represented here by their 2014 feature-length video The Floating Chain which condenses into filmic space the surreality of the installations, and provides insight into their fictitious society and its sub-cultures. Also included are the artists’ large-scale stainless steel mirror works that act both as psychedelic abstraction and a dematerialization of the wall itself.

Los Angeles artist Drew Heitzler‘s work deals in a good-natured form of cultural paranoia, plumbing history for compelling and often sinister connections among historical and pop-cultural figures. In this instance, Heitzler’s investigation of the denizens of the L.A. neighborhood of Pacific Palisades (from ex-Third Reich rocket scientists to B-Movie actresses) provides an incisive look at the intersection of Hollywood and the machinations of power in the United States.

Hyperrealist sculptor Tony Matelli brings together an exceptional level of craftsmanship with a particular brand of humorous pessimism with regard to the human condition. The artist is represented here by a pair of mirror sculptures, upon which gestural lines and scrawled vulgarities appear to have been etched by passersby in dust. The works function as a distillation of lazy rebellion and realist sculptor’s critique of abstract painting.

Sculptor Davina Semo locates the poetry and elegance in the harshest of industrial materials. Investing raw components such as chain, concrete and steel mesh with narrative suggestion (often through her flowery titles), Semo manages to infuse grit, meaning and emotion into the Minimalist tradition.

Opening hours Mon-Fri 10 am – 6:30 pm, Sat 10 am – 5 pm

Plutschow Gallery freut sich sehr die Ausstellung “Brunch Over Troubled Water”, eine spezielle Gruppenausstellung mit Künstlern der Galerie Marlborough Chelsea, New York, in Zürich zu präsentieren.

Die Ausstellung enthält neue Bilder, Skulpturen, Video Arbeiten, Drucke und Zeichnungen von Mike Bouchet, Jonah Freeman & Justin Lowe, Drew Heitzler, Tony Matelli und Davina Semo und gibt damit einem Überblick über das Programm von Marlborough Chelsea. Zudem ermöglicht die Ausstellung diese Künstler in Zürich zu sehen und einem breiteren Publikum bekannt zu machen. Die Werke sind thematisch durch kunstgeschichtliche Recherche, erzählerische Strategien, Anlehnung an die Pop Kultur und formale Sorgen verbunden. Sie teilen eine gemeinsame Hingabe zur Handwerkskunst im Dienste von Konzept und Inhalt.

Die grossformatigen Cheeseburger Bilder und Werke aus seinem selbst kreierten Cola light des in Frankfurt lebenden Amerikaners Mike Bouchet weisen sowohl auf den Export amerikanischen Exzesses als auch auf die Drehtür zwischen Werbung und Kunstgeschichte hin.

Das New Yorker Duo Jonah Freeman & Justin Lowe ist gut bekannt für ihre kolossalen und eindringenden Installationen, welche als unbewohnbare Collagen funktionieren. Die Künstler sind hier repräsentiert durch ihren 30-minütigen Video aus 2014 “The Floating Chain”, welcher die Surrealität ihrer Installationen auf filmische Weise darstellt und einen Einblick in ihre fiktive Gesellschaft und deren Subkulturen gewährt. Zudem zeigt die Ausstellung grossformatige Edelstahlspiegel der Künstler, welche sowohl der psychodelischen Abstraktion als auch der Dematerialisierung der Wand selbst dienen.

Die Werke des aus Los Angeles stammenden Künstlers Drew Heitzler handeln in einer guten, natürlichen Form von kultureller Paranoia, vom Herablassen der Kultur aus Zwang und oft auch um Beziehungen zwischen Figuren der Geschichte und solchen aus der Pop Kultur. In diesem Zusammenhang zeigt seine Nachforschung der Bewohner der L.A. Nachbarschaft von Pacific Palisades (vom Raketeningenieur aus dem ehemaligen Dritten Reich bis zu Schauspielerinnen aus sog. B-Movies) einen eindrücklichen Einblick auf die Überschneidung von Hollywood und den Mechanismen der Macht in den Vereinigten Staaten.

Der hyperreale Bildhauer Tony Matelli verbindet herausragende Handwerkskunst mit einem besonderen Merkmal von humorvollem Pessimismus bezüglich des menschlichen Befindens. Der Künstler zeigt hier zwei Spiegelskulpturen, auf welchen gestische Linien und vulgäre Kritzeleien erscheinen als wären sie von Passanten im Dunkeln angebracht worden. Die Arbeiten funktionieren als Destillat zwischen nachlässiger Rebellion und der Kritik des Künstlers an der abstrakten Malerei.

Die Bildhauerin Davina Semo ortet die Poesie und Eleganz im härtesten industriellen Material. Indem sie rohe Komponenten wie Ketten, Beton und Stahl untersucht und sie mit geschichtlichen Vorschlägen verbindet (oft durch ihre blumigen Titel), schafft sie es Mut, Bedeutung und Emotion in die minimalistische Tradition einzubringen.

Öffnungszeiten Mo-Fr 10 – 18.30 Uhr, Sa 10 – 17 Uhr

www.plutschowgallery.com

Location:
Plutschow Gallery
Waldmannstrasse 6
8001 Zürich
Switzerland

0 Comments

Leave a reply

CONTACT US

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Sending

© likeyou artnetwork / www.likeyou.com / Privacy Policy / Terms of Use

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account