Exhibition

in Riehen / Switzerland
01.08.2015 - 06.09.2015 13:00 - 18:00
Busch, Serkin, Reger, Riehen

Im Januar 1909 spielte Adolf Busch dem Komponisten Max Reger (1873–1916) auswendig dessen Violinkonzert A-Dur op. 101 vor. Der Komponist war begeistert und konzertierte schon bald regelmäßig mit dem jungen Geiger; seine letzte große Konzertreise absolvierte Reger mit Busch, den er als eine Art musikalischen Ziehsohn empfand und dem er seine letzte, unvollendet gebliebene Komposition widmen wollte. Busch wie auch sein Schwiegersohn Rudolf Serkin blieben Regers Schaffen zeitlebens intensiv verbunden. Am Vorabend des Reger-Zentenariums 2016 ist dies Anlass genug, die unterschiedlichsten Verbindungslinien zu erkunden. Nebst erstmals gezeigten Dokumenten und Zeitzeugnissen ist ein besonderer Höhepunkt der Ausstellung ein Welte-Mignon Flügel, der wie von Geisterhand Musik von und mit Max Reger und Rudolf Serkin aufführen wird.

Kuratiert von Dr. Jürgen Schaarwächter, BrüderBuschArchiv im Max-Reger-Institut

Eine Ausstellung der Gemeinde Riehen im Kunst Raum Riehen.

Die Ausstellung wird veranstaltet in Zusammenhang mit dem Kammermusikfestival Klangraum Riehen Marlboro 2015 (23. bis 30. August 2015).

Öffnungszeiten Mi-Fr 13 – 18 Uhr, Sa/So 11 – 18 Uhr

www.kunstraumriehen.ch

Location:
Kunst Raum Riehen
Baselstrasse 71
4125 Riehen
Switzerland

0 Comments

Leave a reply

CONTACT US

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Sending

© likeyou artnetwork / www.likeyou.com / Privacy Policy / Terms of Use

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account