Cantonale Berne Jura 2017

Exhibition

in Biel/Bienne / Switzerland
03.12.2017 - 14.01.2018 00:00
Cantonale Berne Jura 2017

Die Gruppenausstellung “Cantonale Berne Jura” würdigt das regionale Kunstschaffen und präsentiert auf der gesamten Ausstellungsfläche des Kunsthaus Pasquart dreiundfünfzig künstlerische Positionen. In Kooperation mit dem Kunstverein Biel durchgeführt, reflektiert die Überblicksschau die Kontroversen, Diskurse und Herausforderungen unserer Gegenwart. Kunst zeigen heisst hier Beziehungen schaffen und Brücken schlagen. In einer unsteten, komplexen Welt stehen die Arbeiten in einem Spannungsverhältnis zu Fragen unserer Zeit und zum regionalen Kontext, in dem sie entstehen. Auf der Spur aktueller künstlerischer Tendenzen bringt die Präsentation eine Themenvielfalt zusammen, die sich anhand von Medien wie Malerei, Zeichnung, Video, Skulptur, Fotografie und Installation artikuliert.

Zeitgenössische Kunstinstitutionen aus Bern, Biel, Interlaken, Langenthal, Le Noirmont, Moutier, Porrentruy und Thun tragen die “Cantonale Berne Jura” im Verbund aus. Zugangsberechtigt sind professionelle Künstlerinnen und Künstler, die im Kanton Bern oder Jura ihren Wohnsitz oder Arbeitsort haben oder einer der beiden Kunstszenen angehören. Kunstschaffende stellen in unterschiedlichen Ausstellungsarchitekturen aus und das Publikum hat die Möglichkeit über die Kantonsgrenzen hinweg deren Werke zu begutachten. Mit 390 Bewerbungen wurde dieses Jahr ein weiterer Höchstwert erzielt. Der Kunstverein Biel setzte eine professionelle Jury von drei Personen ein, die im Verlauf von zwei Tagen aus allen Eingaben eine Auswahl für das Kunsthaus Pasquart traf. Die Jury bestand aus:

Doris Gassert, Research Curator, Fotomuseum Winterthur
Christian Gonzenbach, Künstler, Genf
Damian Jurt, Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Kunsthaus Centre d’art Pasquart

Von den dreiundfünfzig ausgewählten Positionen stammen sechzehn aus Biel und der Region und dreizehn aus der Romandie. Es sind ein Kollektiv und nicht weniger als einunddreissig Frauen und dreiundzwanzig Männer vertreten. Aufgrund der bedeutenden Grösse des Hauses zeigt Biel von allen teilnehmenden Institutionen die höchste Anzahl an Kunstschaffenden.

Die Themenvielfalt der Werke steht sinnbildlich für eine Künstlerschaft, die unermüdlich ihren Ideen Ausdruck verleiht. Verschiedene Installationen sind speziell für das Kunsthaus Pasquart entstanden. Es treten ortspezifische Eingriffe in Erscheinung, expressive, dokumentarische und fiktive Bildsprachen treten miteinander in Dialog und raumfüllende Videoprojektionen erweitern das mediale Spektrum. Diese Mannigfaltigkeit ist als Spiegelbild einer wachen und experimentierfreudigen Kunstszene zu sehen, die sich sowohl tradierten Arbeitsweisen wie auch neuen künstlerische Strategien widmet.

Kunstschaffende
Sylvie Aubry, Stephanie Baechler, Salome Baumlin, Zora Berweger, BFR lab, Caroline Bourrit, Cedric Bregnard, Martin Chramosta, Anna Comiotto, Romana Del Negro, Barbara Ellmerer, Remy Erismann, Jonas Etter, Lea-Nina Fischer, Jannik Giger, Christophe Grimm, Maia Gusberti, Beatrice Gysin, Jerry Haenggli, Andrea Heller, Philippe Hinderling, Lukas Hoffmann, Geraldine Honauer, Julia Hoentzsch, Sylvia Hostettler, Sarah Hugentobler, Johanna Huguenin, Aurélie Jossen, Stefan Karrer, Lea Krebs, Simon Ledergerber, Lorenzo le kou Meyr, Judith Leupi, Reto Leuthold, Mingjun Luo, Malandro Photos, Marta Margnetti, Adriane Morard, susanne muller, Serdar Mutlu, Tobias Nussbaumer, Bianca Pedrina, gil pellaton, Selina Reber, Marie-Francoise Robert, Karoline Schreiber, Reto Steiner, Rudolf Steiner, Lieselotte Togni, Romy Troxler, Timo Ullmann, Emmanuel Wuthrich, Aline Zeltner

Prix Kunstverein: Jerry Haenggli
Prix Anderfuhren: Alexander Jaquemet

Öffnungszeiten Mi-Fr 12 – 18 Uhr, Do 12 – 20 Uhr, Sa/So 11 – 18 Uhr

www.pasquart.ch
www.cantonale.ch

Location:
Kunsthaus Centre d’art Pasquart
Seevorstadt 71 Faubourg du Lac
2502 Biel/Bienne
Switzerland

0 Comments

Leave a reply

CONTACT US

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Sending

© likeyou artnetwork / www.likeyou.com / Privacy Policy / Terms of Use

or

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

or

Create Account