Daniel Robert Hunziker – It’s never been this close before

Exhibition

in Basel / Switzerland
17.11.2017 - 20.01.2018 00:00
Daniel Robert Hunziker - It's never been this close before

Von Bartha freut sich die neue Ausstellung “It’s never been this close before” des Schweizer Künstlers Daniel Robert Hunziker anzukündigen.

Hunzikers Arbeit, die bekannt ist für ihre besondere Beziehung zu Raum und architektonischer Praxis, nutzt Strukturen und Gestaltungen, um Realitätsvisionen, oder Teile davon, zu offenbaren. Bei von Bartha verwandelt der Künstler die Galerie in einen Parcours – wobei er neue und überraschende, räumliche Referenzen kreiert, Objekt und Skulptur vermischt und Möglichkeiten für Zufallsbegegnungen und Entdeckungen schafft. Der Titel der Ausstellung “It’s never been this close before” kann als Verweis auf die fortwährende Suche nach Erkenntnis gesehen werden – man kann ihr nahe kommen, ihrer aber nie ganz habhaft werden kann. Die komplexe Installation hebt die Grenzen des Galerieraumes auf, wodurch auch die Grenze zwischen Kunstwerk und Besucher wegfällt.

Hunzikers künstlerische Tätigkeit baut oft auf dem Moment des Entdeckens auf. Während des künstlerischen Prozesses durchwandert der Künstler Raumsituationen, dokumentiert deren ikonischen Charakter sowie ‘objets trouvés’, die wiederum zum Ausgangspunkt seiner Werke werden. Dabei verfolgt er ein problemlösendes Modell der Erkenntnisfindung. Dieses systematische Verfahren des Sammelns, Zusammentragens und Ordnens lässt sich als eine subjektive Praxis verstehen, mit der sich der Künstler die Umwelt aneignet. Damit ähnelt Hunziker dem “Flaneur”, staunend und vom Erkenntnisdrang geleitet.

In seiner Arbeit hinterfragt Hunziker, wie wir auf inszenierte Gegenstände in Warenauslagen und Ausstellungen schauen und uns deren Wissen aneignen. In älteren Werken positioniert Hunziker verwitterte Steine (die man für gewöhnlich auf Parkfeldern findet, um Autos am Weiterrollen zu hindern) oder zerfaserte Zweige in an Vitrinendisplays erinnernde Kuben. Indem er die Vitrine als skulpturales Objekt neu positioniert, äußert sich Hunziker zu unseren Sehgewohnheiten und dem Objekt als Erkenntnisinstrument.

Eine Bearbeitung von Stefan Wagners Künstlertext

Daniel Robert Hunziker (1965 in Walenstadt, Schweiz geboren) lebt und arbeitet in Zürich. Nach Abbruch eines Architekturstudiums absolvierte er an der Zürcher Hochschule der Künste den Studiengang Bildende Kunst.

Seine Arbeiten waren in zahlreichen Einzel- und Gruppenausstellungen zu sehen, unter anderem: Aargauer Kunsthaus, Kunsthalle Zürich, Villa Merkel Esslingen, Kunsthaus Langenthal, Kunstmuseum Luzern, ANNAELLE Gallery Stockholm sowie Hales Gallery London.

Sein Werk wurde vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Vordemberge-Gildewart-Stipendium, dem Manor Kunstpreis und dem Eidgenössischen Preis für Bildende Kunst.

Öffnungszeiten Di-Fr 14 – 18 Uhr, Sa 11 – 16 Uhr

www.vonbartha.com

Location:
von Bartha
Kannenfeldplatz 6
4056 Basel
Switzerland

0 Comments

Leave a reply

CONTACT US

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Sending

© likeyou artnetwork / www.likeyou.com / Privacy Policy / Terms of Use

or

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

or

Create Account