Exhibition

in Zürich / Switzerland
12.11.2015 - 20.02.2016 10:00 - 18:00
Horizons

The exhibition “Horizons” combines existing and new art positions at Plutschow Gallery and serves as programatic overview exhibition of the gallery. The exhibition offers an exciting comparison of various techniques and art directions with artists from different generations and geographical backgrounds. Lead by Otto Piene it comprises works by Luciano Castelli, assume vivid astro focus, Hans Broek, David Casini, Joanne Greenbaum, Raul Mourão, Zineb Sedira and Gal Weinstein.

Otto Piene‘s work fundamentally questions the configuration of the world around him. In doing so, he offers a unique insight into the difficulties of describing definitions and explanations of the environment, or perhaps even meaning, to both the practice of art-making and to the art object itself.

The Lucerne born Swiss artist Luciano Castelli was one of the important members of the “Deutsche Wilde” painters in Berlin in the 1980-ies. A group of painters, which was honoured this year in a comprehensive exhibition at the Städel Museum in Frankfurt. Luciano Castelli continously developed his painting further and has been dealing with his revolving paintings, which may be hung in either direction always opening new perspectives, for years.

assume vivid astro focus” is an artist collective, comprised of Eli Sudbrack and Christophe Hamaide-Pierson. Eli Sudbrack was born in Rio de Janeiro, Brazil and lives and works between São Paulo and New York. Christophe Hamaide-Pierson was born in Paris and lives and works in Paris. They mirror today’s world in their colourful, comic like and at first sight joyful paintings.

Hans Broek is a New York based painter of Dutch origin. His principal theme is the translation of film into painting. In earlier years his paintings had been derived from actual films, whereas since summer 2012 his work continues to be informed by film, but now he creates the scenes himself with actors on location. Hans Broek further paints impressive cityscapes in New York.

David Casini is an Italian sculpture who lives and works in Bologna. A characetistic of his works is the activation of synergies between organic and artifical elements, where he questions each single element and creates a new and unexpected balance among the elements.

Joanne Greenbaum is one the leading abstract painters of our times, who lives and works in New York. She consequently develops her distinctive style from minimalistic paintings to ever more complex connections, which impressively combines the colours of the USA with the complexity of our today’s world.

Raul Mourão is a Brasilian artist who lives and works in New York. He became known for his cinetic sculptures. Today he works next to the sculptures, which he constantly develops further, on a series of window paintings in his very own language through which he continues the theme of the famous window paintings from Classic Modern Masters in a very contemporary manner.

Zineb Sedira is one of the leading video and photo artists of today’s world. Her major theme is the mobility of today’s people, which she developed from themes of migration and the inheritant generation conflicts involved with it. She demponstrates her theme of mobility very powerful in her photo series about sugar.

Gal Weinstein is an exceptional Israeli artist who plays with materials and comprises local as well as international themes in his work, which he interpretes in his very personal style. The majour topic of his thoughts are the means of social life as a whole. Using his artistic practice to interrogate and reconsider his environment along side ecological, social, historical, visual and virtual trajectories.

Opening hours Tues-Fri 10 am – 6 pm, Sat 11 am – 5 pm

Die Ausstellung “Horizons” vereinigt bestehende mit neuen Kunstpositionen der Plutschow Gallery und dient so als programmatische Übersichtsausstellung der Galerie. Die Ausstellung bietet eine spannende Gegenüberstellung verschiedener Techniken und Kunstrichtungen mit Künstlern verschiedener Generationen und verschiedener geographischer Herkünfte. Angeführt von Otto Piene umfasst sie Werke von Luciano Castelli, assume vivid astro focus, Hans Broek, David Casini, Joanne Greenbaum, Raul Mourão, Zineb Sedira und Gal Weinstein.

Otto Piene‘s Werk hinterfragt fundamental die Zusammensetzung der Welt um ihn herum. Dabei offeriert er einen einmaligen Einblick in die Schwierigkeiten der Definitionen und Erklärungen der Umwelt, vielleicht sogar dessen Bedeutung, sowohl in der Herstellung der Kunst als auch zum Kunstobjekt selber.

Der in Luzern geborene Schweizer Künstler Luciano Castelli war einer der bedeutenden Mitglieder der Deutschen Wilden Maler in Berlin in den 1980-er Jahren. Eine Gruppe, die dieses Jahr umfassend gewürdigt wurde in einer grossen Ausstellung im Städel Museum in Frankfurt. Luciano Castelli hat seine Malerei kontinuierlich weiterentwickelt und beschäftigt sich seit Jahren mit seinen “Revolving Paintings”, Bilder die in jeder Richtung gehängt werden können und immer wieder neue Perspektiven eröffnen.

assume vivid astro focus” ist ein Künstlerkollektiv, bestehend aus Eli Sudbrack und Christophe Hamaide-Pierson. Eli Sudbrack wurde in Rio de Janeiro, Brasilien, geboren und lebt und arbeitet zwischen São Paolo und New York. Christophe Hamaide-Pierson wurde in Paris geboren und lebt und arbeitet in Paris. In ihren farbigen, comichaften und vordergründig fröhlichen Bildern halten sie der Welt den Spiegel vor.

Hans Broek ist ein in New York lebender holländischer Maler. Das Hauptthema seiner Malerei ist die Übersetzung von Filmthemen in die Malerei. Waren seine Bilder früher spezifisch aus bestehenden Filmen gewonnen, kreiert er seit Sommer 2012 seine eigenen Szenen mit Schauspielern vor Ort. Daneben malt Hans Broek eindrückliche Cityscapes in New York.

David Casini ist ein italienischer Bildhauer der in Bologna lebt und arbeitet. Eine Charakteristik seines Werkes ist die Aktivierung von Synergien zwischen organischen und künstlichen Elementen. Hierbei hinterfragt er jedes einzelne Element und stellt eine neue und unerwartete Balance der Elemente untereinander her.

Joanne Greenbaum ist eine der führenden abstrakten Malerinnen unserer Zeit, die in New York lebt und arbeitet. Ihr unverwechselbarer Stil, den sie mit Konsequenz immer weiter entwickelt von minimalistischeren Bildern zu immer komplexeren Zusammenhängen, verbindet eindrücklich die Farbenwelt der USA mit der Komplexität unserer heutigen Welt.

Raul Mourão ist ein brasilianischer Künstler der in New York lebt und arbeitet. Er wurde bekannt mit seinen kinetischen Skulpturen. Heute arbeitet er neben den Skulpturen, die er immer weiter entwickelt, an einer Serie von Fensterbilder in seiner ganz eigenen Sprache und entwickelt so die bekannten Ansichten von Fenstern aus der klassischen Moderne in sehr zeitgenössischen Art und Weise weiter.

Zineb Sedira ist eine der führenden Video und Fotokünstlerinnen der heutigen Zeit. Ihr Hauptthema ist die Mobilität der heutigen Menschen, welche sie über Themen zur Migration und darin enthaltenen Generationenkonflikten entwickelte. Dies zeigte sie sehr eindrücklich in ihrer Fotoserie zum Thema Zucker.

Gal Weinstein ist ein herausragender israelischer Künstler der mit Materialien spielt und lokale und internationale Themen in seine Arbeiten aufnimmt und sie ganz neu interpretiert. Als Hauptobjekt seiner Gedanken benutzt er die Mittel des Soziallebens als Ganzes. Er benutzt seine Kunst, um über seine Umgebung, gepaart mit ökologischen, sozialen, historischen, visuellen und virtuellen Flugbahnen nachzuforschen und weiter zu überlegen.

Öffnungszeiten Di-Fr 10 – 18 Uhr, Sa 11 – 17 Uhr

www.plutschowgallery.com

Location:
Plutschow Gallery
Waldmannstrasse 6
8001 Zürich
Switzerland

0 Comments

Leave a reply

CONTACT US

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Sending

© likeyou artnetwork / www.likeyou.com / Privacy Policy / Terms of Use

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account