Performance: Wolken riechen – Hybride Positionen in der Kunst

in Schaffhausen / Switzerland
17.11.2017 18:00 - 19:00
Performance: Wolken riechen - Hybride Positionen in der Kunst

Ursula Scherrer: ALIGNE – lyrische Performance mit Wiesenblumen

Ursula Scherrer sammelte im Sommer in der Umgebung von Schaffhausen wilde Heilpflanzen und trocknete die Buschen. Für die Performance bricht sie die Blumen und Kräuter in kleinere Stücke.
Zusammen mit möglichen HelferInnen wird sie diese auf dem Boden ausbreiten, in losen Reihen Stiel neben Stiel, Blume neben Blume legen. Während des Legens spricht sie vor sich hin. Einzelne Wörter, kurze Sätze, Gedankenfetzen durchbrechen die Stille. Die Pflanzen nehmen mehr und mehr Raum ein, sie drängen die Zuschauer und die PerformerInnen langsam aus den Räumen und letztendlich die Treppe hinunter.
Am Ende des Abends wischt Scherrer die Pflanzen zusammen. Sie werden später zum Räuchern benutzt.
 Zurück bleibt ein Geruch, vielleicht die Essenz der Pflanzen.

Die poetische Qualität von Ursula Scherrers Arbeit zieht die Betrachterinnen und Betrachter in das unmittelbar Seiende hinein und lässt sie in ihre eigenen Geschichten eintauchen.

Der gebürtigen Schaffhauser Künstlerin Ursula Scherrers Weg begann mit Tanz und Choreographie und führte weiter zu Fotografie, Video, Text, mixed Media und Performance Art – Raum, Licht und Zeit verflechten sich in Scherrers Performances und Installationen untrennbar miteinander.

Ihre künstlerischen Arbeiten werden an internationalen Festivals, in Museen und Galerien gezeigt.

Ursula Scherrer arbeitet unter anderem mit den KomponistInnen / MusikerInnen Shelley Hirsch, Michelle Nagai, Brian Chase, John Duncan, Flo Kaufmann, Michael J. Schumacher, Kato Hideki, John King und Valerio Tricoli sowie mit den Choreografinnen Liz Gerring, Sally Silvers, Susanne Braun, dem Lichtkünstler Kurt Laurenz Theinert, dem Language Poet Bruce Andrews und der Dichterin Liliya Ben Romdhane vom tunesischen Slam Collective ‘Street Poetry’ zusammen. Mit Katherine Liberovskaya organisiert Scherrer seit 2006 die Reihe OptoSonic Tea, Abende, die sich mit der Konvergenz von live Visuals und live Sound auseinandersetzen.

Read on the exhibition “Wolken riechen – Hybride Positionen in der Kunst”.
www.ursulascherrer.com

Location:
Vebikus Kunsthalle Schaffhausen
Baumgartenstrasse 19
8200 Schaffhausen
Switzerland

Loading Map....
Tags:
0 Comments

Leave a reply

CONTACT US

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Sending

© likeyou artnetwork / www.likeyou.com / Privacy Policy / Terms of Use

People Who Like Thisx

Loading...
or

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

or

Create Account