in Zürich / Switzerland
06.10.2015 19:00 - 21:00
Screening / Talk: Christoph Oertli - Ethiopian Run

Christoph Oertli im Gespräch mit Bruno Z’Graggen, freier Kurator. Screening “Ethiopian Run”, 2015 (Premiere).

VIDEO WINDOW zu Gast in der Galerie Bob Gysin, Zürich

Bon Voyage – Reisen durch Zeit und Raum
Video in der zeitgenössischen Kunst

Sechsteilige Veranstaltungsreihe, Projektion und Werkgespräch mit Judith Albert, Chalet5, Quynh Dong, Gilles Fontolliet, Catherine Gfeller, Christoph Oertli

Kuratorium und Gesprächsleitung: Bruno Z’Graggen, freier Kurator, Zürich

VIDEO WINDOW ist eine mobile Plattform zur Präsentation aktueller Videokunst. Das diskursive Format besteht aus Projektion und Diskussion von neueren Videos in Anwesenheit der Kunstschaffenden. Ausgehend von einer Arbeit ist es das Ziel, einzelne Positionen und die Vielfalt in der Videokunst lebendig zu vermitteln. Im Fokus stehen Videoschaffende vorwiegend aus der Schweiz.

VIDEO WINDOW findet in Kooperation statt, diesmal mit der Galerie Bob Gysin in den laufenden Ausstellungen. Die beiden vorangegangenen Folgen waren in einem Off-Space (OG9, Zürich; 2012–2014) und einer Ausstellungsinstitution (Kunstplattform akku, Emmenbrücke; 2014) zu sehen.

Örtlichkeit und Thema
Die Lage der Galerie beim Fernbus- und Hauptbahnhof Zürich regt an, über Reisen und Mobilität zu reflektieren, die im Zeitalter der Globalisierung an Bedeutung gewonnen haben, sei es in der Arbeitswelt, auf politischer und sozialer Ebene (Migration) oder in der Ferienbranche. Das Thema Reisen löst vielfältige Assoziationen aus, verbunden mit Imagination, Klischeevorstellungen des Fremden, Sehnsucht, Träumen und Erinnerung. Persönliche innere Prozesse, Entwicklungen und Lebenswege muten ebenso als Reisen an. Das Medium Video besitzt aufgrund der bewegten Bilder und der Zeitdimension grosse Affinität zum Reisen. Kann nicht jede Videoarbeit als Einladung zu einer Reise in Zeit und Raum betrachtet werden?

Ziel der Veranstaltungsreihe “Bon Voyage” ist es, zu fragen, wie sich das Thema Reisen in der Videokunst und in den Werken niederschlägt, welche Bedeutung das Reisen für Kunstschaffende besitzt? Inwieweit sind Unterwegs- und Anderswosein Inspirationsquelle und Elixier für das Schaffen? Die Auswahl der Videoschaffenden und Werke soll facettenreich Aspekte aufzeigen.

Mit freundlicher Unterstützung von:
Kanton Zürich, Fachstelle Kultur; Stadt Zürich, Kultur; Ernst Göhner Stiftung

Location:
Galerie Bob Gysin
Ausstellungsstrasse 24
8005 Zürich
Switzerland

0 Comments

Leave a reply

CONTACT US

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Sending

© likeyou artnetwork / www.likeyou.com / Privacy Policy / Terms of Use

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account