in Zürich / Switzerland
11.05.2021 19:30 - 21:00
Talk: Ibolya Zombori - Gesichter der Wut

Zeigt her eure Wut! Ein Gespräch über Kunst und Kultur in der Krise.

Die Kunst- und Kulturszene ist von den Folgen der Pandemie hart getroffen. “Ohne Kunst und Kultur wirds still” wurde verkündet. Wir unterbrechen diese Stille und hören den wütenden Stimmen von Kunst- und Kulturschaffenden zu. Auf wen oder was sind sie wütend? Und welchen Einfluss hat die Wut und die Krise auf den Arbeitsprozess? Lassen die prekären Zeiten Wut zu oder überwiegt die Existenzangst?

Die PodiumsteilnehmerInnen Big Zis (Rapperin), Jürg Halter (Schriftsteller und Lyriker), Ursina Gabriela Roesch (Multimedia Konzept Künstlerin und FATart Projektleiterin) und Philippe Bischof (Direktor Pro Helvetia) sprechen über die Wut in der Branche. Gemeinsam diskutieren sie über die lähmende oder aktivierende Wirkung der Wut und geben Einblicke in ihren persönlichen Umgang mit dieser Emotion. Damit die ZuschauerInnen diese Wut auch zu Gesicht bekommen, zeigen die KünstlerInnen an diesem Abend ausgewählte Werke, Projekte oder Performances.

Organisation: Ibolya Zombori

Die Veranstaltung findet mit eingeschränkter BesucherInnenkapazität sowie als Livestream unter karldergrosse.ch statt.

Eintritt frei, Anmeldung zur physischen Veranstaltung obligatorisch.

Read about the exhibition “Ibolya Zombori – Gesichter der Wut”.
www.karldergrosse.ch

Location:
Zentrum Karl der Grosse
Kirchgasse 14
8001 Zürich
Switzerland

0 Comments

Leave a reply

CONTACT US

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Sending

© likeyou artnetwork / www.likeyou.com / Privacy Policy / Terms of Use

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account