• Es ist schon anfangs November und nur noch rund 2 Monate bis zur 13. Schweizer Biennale zu Wissenschaft, Technik und Ästhetik.
    Eröffnungsredner ist der amerikanische Starphilosoph Owen Flanagan, der buddhistische und hinduistische Konzeptionen für eine allgemeine Theorie des Bewusstseins heranzieht. Die Podiumsdiskussion wird vom bekannten am…

    [Read more]

  • René Stettler posted an update 1 month ago

    Theoretische Fragen und philosophische Rätsel werden in Luzern in Keynotes mit namhaften Referentinnen und Referenten aus Deutschland, Japan, der Schweiz, UK und den USA, debattiert. Stargast ist der britische Biologe Rupert Sheldrake. Mit seinen umstrittenen Studien mit Hunden, Tauben und Menschen postuliert er telepathische Fähigkeiten von M…[Read more]

  • Die Rigi und Weggis auf dem Weg in ein massentouristisches und ökologisches Desaster

    Für den Bau einer Gondelbahn mit 14 Masten sind seilbahntechnisch gesehen Rodungen von Teilen der Strecke (dort wo neue Masten zu stehen kommen) des mittlerweile wegen des Hitzesommers 2018 und den beiden Hitzeperioden 2019 unter Druck geratenen Schutzwaldes ob W…

    [Read more]

  • Was ist Bewusstsein und wie entsteht es? Warum ist es ein Rätsel? Warum können die Naturwissenschaften das Bewusstsein nicht erklären? Nehmen Sie am 18. Januar 2020 in Luzern an der 25-jährigen Biennale zu Wissenschaft, Technik + Ästhetik teil. See: http…

    [Read more]

  • Ankündigung
    D4 Top Event zu aktuellen Themen aus Politik, Wissenschaft und Gesellschaft
    Rahmenvertrag Schweiz – EU:
    Ein Ende mit Schrecken?
    Freitag, 6. September 2019, 17.00
    Öffentliche Podiumsdiskussion mit einem hochkarätig besetzten Podium
    – Sibel Arslan, Nationalrätin Grüne, Kanton Basel-Stadt
    – Ruedi Noser, Ständerat FDP, Kanton Zürich…[Read more]

  • Neue technologische Errungenschaften prallen mit unseren langgehegten Vorstellungen der Natur und der Vorrangstellung unseres Geistes zusammen, und zwingen uns, neue Fragen über unser Bewusstsein und die Realität zu stellen. Einige Wissenschaftler sind davon überzeugt, dass wir längst verstehen, was Bewusstsein ist – oder dass es bloss eine Illus…[Read more]

  • Neue technologische Errungenschaften prallen mit unseren langgehegten Vorstellungen der Natur und der Vorrangstellung unseres Geistes zusammen, und zwingen uns, neue Fragen über unser Bewusstsein und die Realität zu stellen. Einige Wissenschaftler sind davon überzeugt, dass wir längst verstehen, was Bewusstsein ist – oder dass es bloss eine Illus…[Read more]

  • Mittels Hirnscans haben britische Neurowissenschaftler schon vor einigen Jahren verborgene Hirnsignale bei Wachkomapatienten entdeckt. Diese weisen auf ein aktives neuronales Netzwerk hin, das das Bewusstsein und die Wahrnehmung der Patienten unterstützen könnte, selbst wenn die Patienten unbewusst und teilnahmslos erscheinen. Warum es bei d…

    [Read more]

  • René Stettler posted an update 1 year ago

    Ankündigung Letzter D4 Top Event im Jahr 2018 zum Thema Digitalisierung und Demokratie
    Wie bedroht ist die Demokratie durch den digitalen Wandel? Ist sie ein Auslaufmodell? Sind wir auf dem Weg in eine desinformierte Gesellschaft, die von Algorithmen und von auf uns zugeschnittenen Filterblasen bestimmt wird? Sehen wir nur, was Facebook, Google…[Read more]

  • Persönliches philosophisches Gespräch auf der Rigi – Seit nunmehr 8 Jahren wohne ich auf der Rigi, der “Königin der Berge”, die zu meinem Lebens- und Kraftberg geworden ist. In der philosophischen Beratung werden Fragen aufgeworfen, die für das eigene Leben wichtig sind. Es geht um Haltungen und Wertvorstellungen: Was macht mein Leben sin…[Read more]

  • Die Neurowissenschaft gilt als Leitwissenschaft des 21. Jahrhunderts und scheint das Selbstverständnis des Menschen zu revolutionieren. Welche Antworten kann die Neurowissenschaft bezüglich des Bewusstseins liefern? Werden alle unsere geistigen Fähigkeiten ausschliesslich vom Gehirn produziert? Kann Bewusstsein aus Gehirnprozessen hervorgehen? Di…[Read more]

  • Load More