Exhibition

in Riehen / Switzerland
14.05.2022 - 10.07.2022 00:00
Kelly & Valentina

Die neue Ausstellung im Kunst Raum Riehen zeigt die beiden jungen Künstlerinnen Kelly Tissot und Valentina Triet erstmals in einer gemeinsamen Ausstellung.

Die Arbeiten von Valentina Triet und Kelly Tissot sind grösstenteils eigens für die Ausstellung im Kunst Raum Riehen entstanden. Die beiden jungen Künstlerinnen haben ihrer gemeinsamen Ausstellung den Titel “Kelly & Valentina” gegeben. Er setzt zunächst einfach die Vornamen der Künstlerinnen in Verbindung, ohne ein Programm vorzugeben.

Bei beiden Positionen fliesst die Beobachtung ihrer unmittelbaren Umwelt in ihre Werke ein, es gibt eine klare reduzierte Formensprache, kein lautes Auftreten, und die Fotografie ist ein zentrales Medium ihres jeweiligen Schaffens. Während Tissot in der Ausstellung nebst einer Serie von Fotografien drei Stahlskulpturen zeigt, präsentiert Triet ihre Videoreihe “Pattern as a Teacher” erweitert um eine neue Arbeit.

Kelly Tissot interessiert sich mit ihren analog entstandenen und grossformatig präsentierten Fotografien in Gegenüberstellung zu den rohen Stahlskulpturen für das Spannungsfeld zwischen unserer oft romantisch geprägten Konzeption des Ländlichen und dem Versuch, diesem eine Alternative gegenüberzusetzen. Valentina Triets kurze Videos, die sichtbar aus fotografischen oder gescannten Einzelbildern montiert sind, zeigen Lichtphänomene, Muster oder Formen aus unterschiedlichen Kontexten. Sie führen uns prozesshaft die Verarbeitung visueller Sinneseindrücke und den stetigen Versuch, daraus einen Sinnzusammenhang zu generieren, vor Augen.

Kelly Tissot (*1995, lebt in Basel) fotografische Motive wie auch die Materialien ihrer Skulpturen stammen aus der ländlichen Gegend, in der sie aufgewachsen ist. In der Form ihrer Präsentationen, die sich zwischen Veredelung, dokumentarischer Beobachtung und Wehrhaftigkeit bewegen, wirft sie grundlegende Fragen unserer Wahrnehmung und damit auch unserer Realitätskonstruktion des Ländlichen auf.

Valentina Triets (*1991, lebt in Zürich und Wien) Schaffen umfasst Skulptur, Zeichnung, Fotografie und Video, die sie teilweise auch in Installationen miteinander verbindet. Anhand von äusserlichen Strukturen wie Lichterscheinungen, Bewegungen, sich wiederholenden Mustern, aber auch von Ideen, die wir zu unserer Orientierung und Konstituierung brauchen, stellt sie Zusammenhänge zwischen scheinbar Ungleichem her und weist so auf eine mögliche verborgene Bedeutung hin.

Kuratiert von Noëlle Pia.

Öffnungszeiten Mi-Fr 13 – 18 Uhr, Sa/So 11 – 18 Uhr

Ausstellungsdauer 14.05. – 10.07.2022

www.kunstraumriehen.ch

Location:
Kunst Raum Riehen
Baselstrasse 71
4125 Riehen
Switzerland

0 Comments

Leave a reply

CONTACT US

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Sending

© likeyou artnetwork / www.likeyou.com / Privacy Policy / Terms of Use

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account