Exhibition

in Zürich / Switzerland
17.11.2016 - 23.12.2016 14:00 - 18:30
Patrick Lo Giudice

Im Büro der Galerie Römerapotheke zeigen wir eine kleine aber feine Auswahl von Arbeiten des Künstlers Patrick Lo Giudice.

Unter anderem mit dem beindruckenden Tryptichon “Es ist Krieg – was wäre, wenn niemand hingeht”.

Die Werke des italienischstämmigen Schweizer Künstlers Patrick Lo Giudice haben einen hohen Wiedererkennungswert. Ausgehend von Fotografien baut er die Bilder mit einer dicken Wachsschicht auf und fasst sie in tiefe, schwere Eisenrahmen ein. Durch diese Technik (Enkaustik) wird der Blick unscharf, die Werke zu melancholischen Traumlandschaften, wie in Nebel getaucht.

Patrick Lo Giudice, geboren 1959 in Zürich, interessierte sich schon früh für Kunst, machte aber zunächst eine Ausbildung zum Zahntechniker. Neben seiner beruflichen Laufbahn entwickelte Lo Giudice sich künstlerisch weiter, bis er 1996 erste Arbeiten in der Technik der Enkaustik anfertigte, für die er heute bekannt ist. Seit 2002 finden Ausstellungen seiner Werke statt. Patrick Lo Giudice lebt und arbeitet in Zürich und Niederurnen.

Öffnungszeiten Mi-Fr 14 – 18.30 Uhr, Sa 12 – 16 Uhr

www.roemerapotheke.ch

Location:
Galerie Römerapotheke
Rämistrasse 18
8001 Zürich
Switzerland

0 Comments

Leave a reply

CONTACT US

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Sending

© likeyou artnetwork / www.likeyou.com / Privacy Policy / Terms of Use

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account