Reto Müller – Bromance and Sisterhood

Exhibition

in Bern / Switzerland
26.05.2016 - 02.07.2016 17:00 - 19:00
Reto Müller - Bromance and Sisterhood

Während die Präsentation in der Stadtgalerie mit dem klassischen Format der Skulpturenausstellung spielt, führt der Spannungsbogen im Grand Palais zu einer experimentellen Form: Irgendwo zwischen Skulptur und Architektur siedelt Reto Müller seine “Gebilde hoher Zwecklosigkeit” an und stellt diese der Architektur des Grand Palais gegenüber. Dabei spiegelt die Aussenfassade die Referenzen im inneren des Gebäudes.

Stadtgalerie: Martin Jakob, Vicente Lesser, Vicent Locatelli, Grégory Sugnaux – Bromance and Sisterhood

In “Bromance and Sisterhood” stehen Künstlerfreundschaften und die Lust am Zusammenarbeiten im Zentrum. Ausgangspunkt der gemeinsamen Ausstellung der beiden Berner Kunsträume ist die Beobachtung, dass etliche ehemalige Kunststudenten der Ecole cantonale d’art du Valais nach wie vor einen engen Kontakt pflegen, sich gegenseitig unterstützen, kritisieren und weiterbringen. Die Räume der Stadtgalerie werden von Martin Jakob, Vicente Lesser, Vincent Locatelli und Grégory Sugnaux bespielt. Ihre Arbeiten zeichnen sich durch eine ähnliche skulpturale Formensprache aus. Alle vier verwenden rohe Materialien aus der Industrie wie beispielsweise Beton, Holz und Metall.

Kuratiert von Ba Berger (Stadtgalerie) und Juliane Wolski (Grand Palais).

Merci für die Unterstützung:
Stadt Bern, Fondation Nestlé pour l’Art, ECAV
et un grand merci à Kotscha Reist!

Öffnungszeiten Do/Fr 17 – 19 Uhr, oder nach telefonischer Verabredung 031 351 74 54

www.grandpalais.ch

Location:
Grand Palais
Thunstrasse 3
3005 Bern
Switzerland

0 Comments

Leave a reply

CONTACT US

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Sending

© likeyou artnetwork / www.likeyou.com / Privacy Policy / Terms of Use

or

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

or

Create Account